Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie von RationalFX

Wirksam ab 25. Mai 2018. ENTWURF

Zweck der Datenschutzrichtlinie

Wir bei RationalFX setzen uns dafür ein, Ihre persönlichen Daten zu schützen. In dieser Datenschutzrichtlinie ist dargelegt, wie wir Ihre Daten verwenden, die wir möglicherweise durch den Besuch unserer Website erfassen.

Diese Datenschutzrichtlinie (zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie allen sonstigen Dokumenten, auf die darin verwiesen wird) bildet die Grundlage, auf der wir persönliche Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns über unsere Website oder App zur Verfügung stellen.

Bitte lesen Sie sorgfältig nachfolgende Informationen, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu verstehen und wie wir Ihre Daten behandeln werden. Durch den Besuch unserer Website bzw. Nutzung unserer App akzeptieren Sie und erklären sich mit den hierin beschriebenen Verfahren einverstanden. Wir setzen uns für den Schutz und die Vertraulichkeit aller geteilten persönlichen Daten ein, indem wir den Zweck und die Ziele der Grundsätze der DSGVO erfüllen.

Was sind persönliche Daten?

Wir erfassen verschiedene Arten von Daten über Sie, darunter auch persönliche Daten. „Persönliche Daten“ werden in dieser Richtlinie verwendet, wie sie in der DSGVO definiert sind. Das umfasst sämtliche Daten, die Sie entweder allein oder in Kombination mit anderen über Sie erfassten Daten als Einzelperson identifizieren, u. a. beispielsweise Ihren Namen, Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Was wir erfassen

Sie können uns Informationen über Sie mitteilen, indem Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen oder indem Sie mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren. Dies beinhaltet (insbesondere) Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, wenn Sie sich registrieren, um unsere Website oder unsere App zu nutzen, Geld über unsere Website oder App überweisen und wenn Sie ein Problem mit unserer Website oder App melden.

Die Informationen, die Sie uns geben, können Folgendes enthalten:

  • Name, Adresse Stellenbezeichnung und E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • Finanz- und Kreditkarteninformationen
  • Zahlungsgrund
  • Geografischer Standort
  • Kopien Ihres Ausweises
  • Adressennachweis

Wir können die folgenden Informationen über Ihren Computer, das mobile Gerät oder andere Hardware, über die Sie auf die Website zugreifen, erfassen, speichern und verwenden:

  • Ihre Besuche und Nutzung der Website (einschließlich und ohne Einschränkung Ihre IP-Adresse, geografischen Standort, Browser-/Plattform-Typ und Version)
  • Internetanbieter
  • Betriebssystem
  • Einstiegs- und Ausstiegsseiten
  • Besuchsdauer
  • Seitenaufrufe
  • Navigation auf der Seite und von Ihnen verwendete Suchbegriffe

Wir beschränken die Erfassung und Verwendung persönlicher Daten stets auf das zur Verwaltung unseres Geschäfts und zur Bereitstellung von Leistungen für Sie erforderliche Minimum. Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Transaktionen verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Daten.

Was machen wir mit den von uns gesammelten Informationen?

Der Hauptgrund für unsere Verwendung dieser Informationen besteht darin, Ihnen sowohl eine verbesserte Website-Erfahrung als auch Details über unsere Produkte und Dienstleistungen zu bieten, wir (oder Drittanbieter-Datenverarbeiter, Agenten und Subunternehmer, die in unserem Namen handeln) können die folgenden Informationen jedoch auch verwenden:

  • >um uns bei der Durchführung unserer Dienstleistungen zu unterstützen;
  • >um das Risiko der Durchführung unserer Dienstleistungen zu beurteilen;
  • >damit wir unsere Rechte unter unseren Bedingungen, soweit erforderlich, durchsetzen können;
  • >um unsere Website bzw. App zu verwalten sowie für die Verwaltung interner Abläufe, einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Prüfung, Forschung, statistische- und Erhebungszwecke;
  • zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • im Rahmen unserer Bemühungen, unsere Website und App weiterhin zu schützen und zu sichern;
  • für Werbezwecke, einschließlich und uneingeschränkt, um die personenbezogenen Daten mit Unternehmen in unserer Gruppe und ausgewählten Dritten, von denen wir glauben, dass diese über für Sie interessante Produkte oder Dienstleistungen verfügen, zu teilen;
  • bisweilen können wir Ihre Informationen auch nutzen, um Sie für Marktforschungszwecke zu kontaktieren;
  • von Ihren Aktivitäten in Verbindung mit Ihrer Nutzung unserer Dienste.

Möglicherweise kombinieren wir die Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten, mit Daten, die Sie uns geben und Daten, die wir über Sie erfassen. Wir können diese Daten und die kombinierten Daten gegebenenfalls zu den oben genannten Zwecken verwenden.

Links auf andere Websites

Unsere Website bzw. App kann bisweilen Links zu und von Websites unserer Partnernetzwerke und Tochtergesellschaften enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

Offenlegung Ihrer Informationen

Wir können Ihre persönlichen Daten ggf. mit jedem Mitglied unserer Gruppe teilen. Dabei kann es sich um unsere Tochtergesellschaften, unsere übergeordnete Holdinggesellschaft und ihre Tochterunternehmen handeln, wie in Abschnitt 1159 des UK Companies Act 2006 beschrieben.

Wir können Ihre Daten mit folgenden ausgewählten Dritten teilen, einschließlich:

  • Unseren Bankpartnern;
  • Unseren IT-Service-Providern;
  • Subunternehmern bzw. Unterauftragsverarbeitern zur Durchführung von Verträgen, die wir mit Ihnen oder den zuvor genannten eingehen;
  • Analyse- und Suchmaschinenanbietern, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen;
  • Falls wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, wobei wir in diesem Fall Ihre persönlichen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer des Geschäfts- oder der Vermögenswerte offenlegen können;
  • Wenn RationalFX oder wesentliche Teile unserer Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, wobei in diesem Fall die durch uns gehaltenen, persönlichen Kundendaten einen der zu übertragenden Vermögenswerte darstellt;
  • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offenzulegen oder zu teilen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, in einem Notfall oder um unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen bzw. anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von RationalFX, unseren Kunden oder anderen zu schützen.

Verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR?

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können auch die Übertragung Ihrer persönlichen Daten in jedes Land beinhalten, einschließlich Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. In diesen Fällen, außer wenn das jeweilige Land gemäß Bestimmung durch die Europäische Kommission ein hinreichendes Maß an Datenschutz gewährleistet oder wir den Transfer vornehmen müssen, um einen in Ihren Interessen geschlossenen Vertrag zu erfüllen, stellen wir jedoch sicher, dass die übertragenen persönlichen Daten durch eine Vereinbarung zur Datenübertragung in der angemessenen Standardform, die von der Europäischen Kommission zu diesem Zweck genehmigt wurde, oder durch eine verbindliche rechtliche Vereinbarung (in der weitere Einzelheiten zu diesen Transfers aufgeführt sind und die auf Anfrage von uns erhältlich ist) geschützt sind. Die Daten können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR für uns tätig sind. Diese Mitarbeiter können unter anderem bei der Erfüllung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Bereitstellung von Support-Dienstleistungen mitwirken. Durch die Übertragung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu.

Wie stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Daten geschützt bleiben?

Wir nutzen physische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen nach Branchenstandard, um Daten vom Zeitpunkt der Erfassung bis zum Zeitpunkt der Löschung zu schützen. Das umfasst Verschlüsselung, Firewalls, Zugangskontrollen, Richtlinien und sonstige Verfahren zum Schutz der Daten vor unbefugtem Zugriff.

Wenn die Datenverarbeitung von einem Dritten in unserem Auftrag durchgeführt wird, unternehmen wir Schritte, um sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen unternommen werden, um die unbefugte Offenlegung persönlicher Daten zu vermeiden.

Trotz dieser Vorkehrungen können wir die Sicherheit der über das Internet übertragenen Daten jedoch nicht garantieren. Das Gleiche gilt für den Zugriff unbefugter Personen auf persönliche Daten. Im Fall einer Datenschutzverletzung hat Rational FX Verfahren zur Handhabung eines vermutlichen Verstoßes eingeführt. Wir werden Sie und die entsprechenden Aufsichtsbehörden über den Verstoß benachrichtigen, sofern wir dazu verpflichtet sind.

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie dies zur Bereitstellung unserer Leistungen für Sie erforderlich ist und so lange wir einen klaren Geschäftszweck und die entsprechende Rechtsgrundlage dafür haben.

Die von uns angewendeten Kriterien zur Speicherung verschiedener Arten persönlicher Daten umfassen folgende:

Daten Zeitraum
Allgemeine Anfragen - wenn Sie eine Anfrage tätigen oder uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, speichern wir Ihre Daten so lange, wie es erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu beantworten. Nach diesem Zeitraum speichern wir Ihre persönlichen Daten nicht länger als 1 Jahr, sofern wir im Anschluss keinen aktiven Kontakt mit Ihnen hatten und kein berechtigtes Interesse besteht.
Direktvermarktung - wenn wir Ihre persönlichen Daten in unserer Datenbank zu Zwecken der Direktvermarktung speichern Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht länger als 2 Jahre, sofern wir im Anschluss keinen aktiven Kontakt mit Ihnen hatten und kein berechtigtes Interesse besteht.
Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen Möglicherweise müssen wir persönliche Daten bis zu 7 Jahre speichern, nachdem wir Ihnen keine Leistungen und Produkte mehr bereitstellen, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen, Streitigkeiten zu lösen oder unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

Was sind Cookies?

Cookies sind sehr kleine Textdateien, die an Ihren Computer bzw. Ihr internetfähiges Gerät gesendet werden, wenn Sie eine Website besuchen. Dadurch kann die Website Sie erkennen, wenn Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen.

Wie verwendet die Website von RationalFX Cookies?

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, verwenden wir Cookies nur zur Erinnerung an Ihre Präferenzen, die Sie beim Browsen der Seite wählen, sowie zur Zählung und Analyse der Besucher und Muster der Personen, die unsere Seite besuchen.

Unsere Seite nutzt folgende Arten von Cookies zu den nachstehenden Zwecken:

Art des Cookie | Zweck

Grundlegende Cookies | Diese Cookies sind wesentlich, um Ihnen die über unsere Seite verfügbaren Dienste bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, einige ihrer Funktionen zu nutzen. Beispielsweise können Sie sich dadurch in die sicheren Bereiche unserer Seite einloggen. Sie helfen außerdem, dass die Inhalte der aufgerufenen Seiten schnell geladen werden. Ohne diese Cookies können die angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden, und wir nutzen diese Cookies nur, um Ihnen diese Dienste bereitzustellen.

Funktionscookies | Mithilfe dieser Cookies kann sich unsere Seite an die Auswahl erinnern, die Sie bei der Nutzung unserer Seite treffen, z. B. Erinnerung an Ihre Sprachauswahl, an Ihre Zugangsdaten und die Änderungen, die Sie an anderen, individuell anpassbaren Bereichen unserer Seite vornehmen. Diese Cookies haben den Zweck, Ihnen ein persönlicheres Erlebnis zu bieten und zu verhindern, dass Sie Ihre Präferenzen bei jedem Besuch unserer Seite neu eingeben müssen.

Analyse- und Leistungscookies | Diese Cookies werden zur Erfassung von Informationen über den Traffic auf unserer Seite und die Nutzung unserer Seite durch Benutzer verwendet. Die erfassten Informationen identifizieren keine einzelnen Besucher. Die Informationen werden zusammengefasst und anonymisiert. Dazu gehören die Anzahl von Besuchern auf unserer Seite, die Webseiten, die sie an unsere Seite verwiesen haben, die auf unserer Website besuchten Seiten, zu welcher Zeit am Tag sie unsere Seite besucht haben, ob sie unsere Seite früher schon einmal besucht haben und weitere ähnliche Informationen. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Seite effizienter zu betreiben, breitere demografische Daten zu erfassen und das Aktivitätsniveau auf unserer Seite zu überwachen.

Wir setzen derzeit folgende Cookies ein:

Cookie Zweck
Google Analytics Nachverfolgung für Google Analytics
Drupal Drupal Funktionen, Login, Kommentare
Session Sitzungs-Cookie
rationalfx.us3.list-manage.com Mailchimp Cookie zur Anmeldung
uk.trustpilot.com Trustpilot
secure.rationalfx.com Cookie für die Hauptplattform. Anmeldung und Aufruf der zuletzt eingesetzten Währung

Im Großen und Ganzen helfen uns Cookies, Ihnen eine bessere Website zur Verfügung zu stellen, indem wir überwachen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gibt uns keinerlei Möglichkeit, auf Ihren Computer oder Informationen über Sie zuzugreifen, außer denen, die Sie mit uns teilen.

Weitere Informationen über Cookies sowie deren individuelle Anpassung finden Sie unter www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.

Wie können Sie die Verwendung von Cookies von unserer Website kontrollieren?

Sie haben das Recht, Cookies vor der Verwendung unserer Website zu deaktivieren. Normalerweise können Sie Cookies über Ihre Browser-Einstellungen entfernen bzw. ablehnen. Folgen Sie dazu den Anweisungen in Ihrem Browser (normalerweise finden Sie diese unter „Einstellungen“, „Hilfe“, „Extras“ oder „Bearbeiten“). Viele Browser akzeptieren standardmäßig Cookies, bis Sie Ihre Einstellungen ändern.

Sie können Cookies auch deaktivieren, indem Sie in unserem Cookies-Popupfenster, welches bei Ihrem ersten Besuch unserer Website angezeigt wird, auf die Schaltfläche „Cookies deaktivieren“ klicken. Dadurch wird jedoch u. U. verhindert, dass Sie die Website in vollem Umfang nutzen können.

Welchen Zweck und welche Rechtsgrundlage nutzen Sie für die Verarbeitung persönlicher Daten?

Der Zweck, zu dem wir Ihre persönlichen Daten (außer sensiblen persönlichen Daten) verwenden und verarbeiten, und die Rechtsgrundlage, auf der wir jede Art der Verarbeitung durchführen, sind im Folgenden dargelegt.

Zwecke Rechtsgrundlage
Um Ihnen die Informationen und Dienste bereitzustellen, die Sie bei uns anfragen. Wir haben ein berechtigtes Interesse, Ihre Anfragen zu beantworten und die angeforderten Informationen bereitzustellen, um Geschäfte zu generieren und zu entwickeln. Wir sehen diese Verwendung als verhältnismäßig an, um Ihnen einen guten und reaktionsschnellen Service anbieten zu können. Sie ist nicht zu Ihrem Nachteil oder Schaden.
Um Ihnen Benachrichtigungen, Newsletter, Bekanntmachungen, Ankündigungen oder andere Informationen über Rational FX, rechtliche Entwicklungen oder Mitteilungen senden zu können, die unserer Ansicht nach interessant für Sie sein können. Wir haben ein berechtigtes Interesse, unsere Dienste zu vermarkten. Wir sehen diese Verwendung als verhältnismäßig an. Sie ist nicht zu Ihrem Nachteil oder Schaden.

Sie können sich stets gegen den Erhalt von E-Mails zum Zweck der Direktvermarktung entscheiden, indem Sie dem Link zum Abbestellen folgen.
Um Ihnen als Kunde Sonderangebote und Informationen zu neuen Produkten zu senden, die unserer Ansicht nach interessant für Sie sein können. Wir haben ein berechtigtes Interesse, unsere Dienste zu vermarkten. Wir sehen diese Verwendung als verhältnismäßig an. Sie ist nicht zu Ihrem Nachteil oder Schaden.

Sie können sich stets gegen den Erhalt von E-Mails zum Zweck der Direktvermarktung entscheiden, indem Sie dem Link zum Abbestellen folgen.
Um die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verträge durchzusetzen, die wir mit Ihnen geschlossen haben. Wir haben ein berechtigtes Interesse, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen. Wir sehen diese Verwendung als für unser berechtigtes Interesse notwendig und verhältnismäßig.
Um Ihnen Informationen zu Änderungen unserer Richtlinien bzw. sonstigen Geschäftsbedingungen und andere administrative Informationen zu senden. Wir haben ein berechtigtes Interesse, sicherzustellen, dass Sie über Änderungen an unseren Richtlinien und anderen Bedingungen informiert werden. Wir sehen diese Verwendung als für unser berechtigtes Interesse notwendig an. Sie ist nicht zu Ihrem Nachteil oder Schaden.
Um unsere Website zu verwalten, einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Prüfung, Forschung, statistische und Erhebungszwecke.

Um unsere Website zu verbessern und sicherzustellen, dass die Einwilligung für Sie und Ihren Computer, Ihr mobiles Gerät oder andere Hardware, über die Sie auf unsere Website zugreifen, so effektiv wie möglich ist.

Um unsere Website zu sichern und zu schützen.
In Bezug auf all diese Kategorien haben wir ein berechtigtes Interesse, unsere Dienste und Ihre Erfahrung mit unserer Website zu überwachen und zu verbessern sowie die Sicherheit des Netzwerks sicherzustellen. Wir sehen diese Verwendung als für unser berechtigtes Interesse notwendig an. Sie ist nicht zu Ihrem Nachteil oder Schaden.

Wenn wir auf berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage verweisen, führen wir eine Abwägungsprüfung durch, um sicherzustellen, dass Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten unsere berechtigten Interessen nicht außer Kraft setzen. Wenn Sie weitere Informationen zur von uns durchgeführten Abwägungsprüfung wünschen, können Sie diese unter folgender Adresse anfordern: compliance@rationalfx.com.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht mit uns teilen möchten, die Verarbeitung dieser Daten jedoch zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen notwendig ist, können wir unsere Pflichten gemäß dem zwischen uns geschlossenen Vertrag möglicherweise nicht erfüllen.

Rational FX verwendet Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den Zwecken, zu denen wir sie erfassen. Falls wir Ihre persönlichen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, benachrichtigen wir Sie zeitnah und erklären Ihnen die Rechtsgrundlage, aufgrund derer wir dazu berechtigt sind.

E-MAIL-MARKETING

Zu Zwecken des E-Mail-Marketing für einen einzelnen Abonnenten, der bisher kein Kunde war, benötigen wir Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen nicht angeforderte E-Mails zu Marketingzwecken senden dürfen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung geben, können Sie diese jederzeit zurückziehen, jedoch ohne, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf Ihrer Einwilligung vor der Zurückziehung beeinflusst.

Sie haben das Recht, sich jederzeit gegen den Erhalt von E-Mails von uns zu Marketingzwecken zu entscheiden, indem Sie:

  • uns unter compliance@rationalfx.com kontaktieren und die nachstehenden Kontaktangaben nutzen oder
  • den Link zum Abbestellen in E-Mails nutzen.

IHRE RECHTE GEMÄSS DER DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Sie haben gemäß der DSGVO das Recht, Folgendes von uns zu erhalten:

  • Recht auf Bestätigung
    Bestätigung, ob persönliche Daten in Bezug auf Ihre Person verarbeitet werden oder nicht.
  • Recht auf Zugriff
    Kostenlose Informationen über die persönlichen Daten, die wir zu Ihnen speichern. Sie haben das Recht, eine Kopie davon zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung
    Berichtigung ohne unnötige Verzögerung der fehlerhaften persönlichen Daten in Bezug auf Ihre Person.
  • Recht auf Löschung (Recht, vergessen zu werden)
    Die Löschung der persönlichen Daten zu Ihrer Person ohne unnötige Verzögerung, vorbehaltlich unserer gesetzlichen Rechte und Pflichten, diese zu speichern.
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung
    Beschränkung der Verarbeitung, wenn:
    • Sie die Richtigkeit der persönlichen Daten bestreiten, über einen Zeitraum, in dem wir ihre Richtigkeit bestätigen;
    • Die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie der Löschung Ihrer persönlichen Daten widersprechen und beantragen, dass sie stattdessen eingeschränkt werden;
    • Wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr zu Zwecken der Verarbeitung benötigen, wir sie jedoch benötigen, um unsere Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;
    • Sie unserer Einschätzung, dass eine Verarbeitung in unserem „rechtmäßigen Interesse“ zulässig ist, nicht zustimmen, über einen Zeitraum, in dem eine Prüfung vorgenommen wird, ob diese Interessen Ihre eigenen Interessen außer Kraft setzen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, die persönlichen Daten, die Sie betreffen und die uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Rechtsträger übertragen zu bekommen (insoweit diese Daten basierend auf der Einwilligung, oder weil eine derartige Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags notwendig war, von uns verarbeitet wurden).

Des Weiteren haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Widerspruch
    • um aufgrund Ihrer besonderen Situation jederzeit der Verarbeitung der persönlichen Daten, die Sie betreffen und die in unserem berechtigten Interesse ist, zu widersprechen. Dies gilt auch für Profiling basierend auf diesen Bestimmungen;
    • um unserer Verarbeitung der persönlichen Daten zu Zwecken der Direktvermarktung zu widersprechen. Dies gilt für Profiling insoweit es sich auf derartige Direktvermarktung bezieht;
  • Automatische individuelle Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling Um nicht einer rein auf automatischer Verarbeitung, einschließlich Profiling, basierten Entscheidung zu unterliegen, die Sie betreffende rechtliche Auswirkungen hat oder Sie auf ähnliche Weise wesentlich betrifft.

Bitte kontaktieren Sie uns unter compliance@rationalfx.com, falls Sie Fragen zu Ihren Rechten haben.

Datenschutz für Kinder

Unsere Dienste richten sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihr Kind persönliche Daten mit uns geteilt hat. Wenn uns bekannt wird, dass wir ohne Überprüfung oder elterliche Zustimmung persönliche Daten von Kindern erfasst haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Daten von unseren Servern zu löschen.

Aktualisierung unserer Richtlinie

Alle Änderungen, die wir an der obenstehenden Richtlinie vornehmen, werden auf unserer Website aktualisiert und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt.

Bitte konsultieren Sie diese Richtlinie regelmäßig im Hinblick auf Aktualisierungen oder Änderungen.

Kontaktaufnahme

Bitte kontaktieren Sie uns schriftlich unter folgender Adresse, wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten:

Rational Group
Legal & Compliance,
Level 32, One Canada Square,
Canary Wharf,
London,
E14 5AB